Pressemitteilungen

Ein Dutzend ehemalige und aktive Klöster öffnen von Mai bis Oktober unter dem Motto „Kloster und Welt. Die Klosterlandschaft an Saale und Unstrut“ ihre Tore für Besucher. Anlass ist das Jubiläum „25 Jahre Straße der Romanik“.

weiterlesen

Das Museum Kloster und Kaiserpfalz Memleben präsentiert vom 7. Mai bis 15. Oktober die Sonderausstellung „Wissen und Macht. Der heilige Benedikt und die Ottonen“. Sie gehört zu den Höhepunkten im Jubiläumsjahr „25 Jahre Straße der Romanik“.

weiterlesen

Nirgendwo sonst ist die Dichte an mittelalterlichen Domen, Schlössern, Klöstern und Burgen auf engstem Raum so groß wie in Saale-Unstrut. Zum Welterbe-Wandertag am 22. April öffnen diese Zeitzeugen ihre Tore für kulturinteressierte Aktivurlauber.

weiterlesen

Die Jungweinwochen vom 1. April bis 4. Mai locken mit über 60 Veranstaltungen rund um das Thema Wein – von der Verkostung bis zur Weinbergswanderung – in die Region Saale-Unstrut.

weiterlesen

Die Straße der Romanik und die Weinstraße Saale-Unstrut führen durch eine der malerischsten Gegenden Mitteldeutschlands: die hochmittelalterlich geprägte Wein- und Kulturlandschaft Saale-Unstrut. In diesem Jahr feiern beide Straßen ihren 25. Geburtstag.

weiterlesen

Naumburg, 13. Dezember 2017 (tpr) – Das Mittelalter – eine finstere Epoche? Eine unzivilisierte Ära zwischen Antike und Renaissance? Eine ganze Region beweist, dass das gängige Bild vom Mittelalter völlig falsch ist: Saale-Unstrut. Wer die einmalige Kulturlandschaft zwischen Leipzig und Weimar...

weiterlesen

Naumburg, 17. November 2017 (tpr) – Saale-Unstrut ist reich an historischen Schätzen. Nicht nur architektonische Meisterwerke wie der Naumburger Dom, sondern auch die lebendige Tradition kleiner Handwerksbetriebe lädt zu einer Spurensuche in die Reiseregion zwischen Leipzig und Weimar. In den...

weiterlesen

Naumburg, 10. Juli 2017 (tpr) – Den offiziellen Titel als UNESCO-Welterbe hat Saale-Unstrut gestern zwar nicht erhalten, doch der außergewöhnliche universelle Wert des Naumburger Doms wurde anerkannt. Damit ist er ein weltweit einzigartiges Beispiel menschlicher Schöpferkraft. Die Bedeutung der...

weiterlesen

An den „Tagen der offenen Weinkeller und Weinberge“ am 5. und 6. August gewähren Winzer in Saale-Unstrut spannende und genussreiche Einblicke in ihre Weingüter.

weiterlesen

Naumburg, 12. Juni 2017 (tpr) – Zwei Flüsse haben einer der beeindruckendsten Natur- und Kulturlandschaften Mitteldeutschlands ihre Gestalt und ihren Namen gegeben: Saale und Unstrut. Das fruchtbare Hügelland zwischen Leipzig und Weimar ist bekannt für ausgezeichnete Weine und ein reiches...

weiterlesen