Pressemitteilungen

Naumburg, 23. Oktober 2018 (tpr) – Was sind schon 1000 Jahre! Wer in Saale-Unstrut, der hochmittelalterlich geprägten Kulturlandschaft zwischen Leipzig und Weimar, unterwegs ist, wandelt auf geschichtsträchtigem Boden. Schlösser, Dome, Klöster, Burgen und alte Weinberge erzählen von einer...

weiterlesen

Seit mehr als 1000 Jahren wird in Saale-Unstrut Wein angebaut. Doch noch nie war er so gut wie heute. Das beweisen acht Winzer mit ihrer Qualitätsoffensive „Breitengrad 51“.

weiterlesen

Gigantische Schaufelradbagger holten im Geiseltal zwischen Leipzig und Weimar über 1,4 Milliarden Tonnen Braunkohle aus der Erde. Heute glitzert hier Deutschlands größter künstlicher See. Auf der ehemaligen Abraumhalde erntet ein Winzer sogar edle Trauben.

weiterlesen

Seit mehr als 1000 Jahren wird in Saale-Unstrut Weinbau betrieben. Einen umfassenden Einblick in die Tradition des nördlichsten Qualitätsweinanbaugebietes Deutschlands bietet das Weinmuseum auf Schloss Neuenburg. In diesem Jahr feiert es mit einer Kabinettausstellung und Weinveranstaltungen seinen...

weiterlesen

Naumburg, 19. Juli 2018 (tpr) – Der Naumburger Dom, vor zwei Wochen mit dem UNESCO-Welterbetitel gekrönt, ist das Herzstück einer besonderen Kulturlandschaft: Saale-Unstrut. Nirgendwo sonst auf der Welt hat sich auf engstem Raum eine so hohe Dichte an Burgen, Schlössern, Domen und Klöstern aus der...

weiterlesen

Vom 15. Juli bis 4. November ist in Merseburg die Sonderausstellung „Thietmars Welt. Ein Merseburger Bischof schreibt Geschichte“ zu sehen. Sie ist ein Höhepunkt im Jubiläumsjahr „25 Jahre Straße der Romanik“ in Sachsen-Anhalt.

weiterlesen

Naumburg, 03. Juli 2018 (tpr) –Für seine Qualitätsweine und die Sakralarchitektur ist Saale-Unstrut bekannt. Doch das Kulturreiseziel zwischen Leipzig und Weimar birgt noch einen weiteren, kaum beachteten Schatz: historische Parks und Gärten. Das Netzwerk Gartenträume in Sachsen-Anhalt weist den Weg...

weiterlesen

Ein Dutzend ehemalige und aktive Klöster öffnen von Mai bis Oktober unter dem Motto „Kloster und Welt. Die Klosterlandschaft an Saale und Unstrut“ ihre Tore für Besucher. Anlass ist das Jubiläum „25 Jahre Straße der Romanik“.

weiterlesen

Das Museum Kloster und Kaiserpfalz Memleben präsentiert vom 7. Mai bis 15. Oktober die Sonderausstellung „Wissen und Macht. Der heilige Benedikt und die Ottonen“. Sie gehört zu den Höhepunkten im Jubiläumsjahr „25 Jahre Straße der Romanik“.

weiterlesen

Nirgendwo sonst ist die Dichte an mittelalterlichen Domen, Schlössern, Klöstern und Burgen auf engstem Raum so groß wie in Saale-Unstrut. Zum Welterbe-Wandertag am 22. April öffnen diese Zeitzeugen ihre Tore für kulturinteressierte Aktivurlauber.

weiterlesen