Osterferienidee: Frühlingscamping am Senftenberger See

Osterspaß für die Kleinen und Stand-Up-Paddling für die Großen: Mit Frühlingsaktionen für Familien und Paare läuten die Campingplätze am Senftenberger See die Saison ein.

Frühling auf dem Komfortcamping am Senftenberger See.  Foto: Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg

Frühling auf dem Komfortcamping am Senftenberger See. Foto: Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg

Osterferienprogramm im Familienpark am Senftenberger See. Foto:  Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg

Osterferienprogramm im Familienpark am Senftenberger See. Foto: Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg

Großkoschen, 3. März 2020 (tpr) – Eine Autostunde von Dresden entfernt wächst mit dem Lausitzer Seenland Europas größte künstliche Wasserlandschaft heran. Wo einst Tagebaubagger lärmten, glitzern heute friedvolle Seen. Herz und Gästemagnet der Region ist der Senftenberger See. Am 1. April starten die drei naturnahen Campingplätze an seinem Ufer mit besonderen Frühlingsangeboten in die Saison.

Senftenberger See: maritimes Urlaubsgefühl ganz nah

Auch der Senftenberger See war ein Tagebau und Senftenberg die Braunkohlehauptstadt der DDR. Das ist lange her und fast vergessen. Schon vor 40 Jahren wurde der See für die touristische Nutzung freigegeben. Die Wasserqualität ist exzellent. An einigen Stellen kann man bis zu fünf Meter tief schauen. Die flachen, insgesamt sieben Kilometer langen Sandstrände mit Wasserrutschen und Strandspielplätzen sind vor allem bei Familien beliebt. Am 2013 eröffneten Stadthafen Senftenberg mit seiner 80 Meter langen Seebrücke kommt maritimes Urlaubsgefühl auf.

Familienpark: Spiel und Spaß für die Jüngsten

Am Südufer des Sees befindet sich einer der beliebtesten Campingplätze Europas: der Familienpark Senftenberger See. Erst vor wenigen Wochen wurde er von den Onlineportalen „HolidayCheck“ und „Camping.info“ mit begehrten Publikumspreisen geehrt. Vom ADAC erhielt er zudem die Top-Empfehlung „Superplatz“. Und mit Fünf Sternen des Bundesverbandes der Campingwirtschaft gehört er neben dem Komfortcamping zu den besten Plätzen in ganz Brandenburg.

Familienfreundlichkeit ist Teil des Konzeptes: vom Kinderwaschland über die vielfältigen Spielmöglichkeiten bis zum Freizeitangebot. Pünktlich zum Saisonstart wird ein neuer Indoorspielplatz eingeweiht. Und vom 1. bis 20. April bietet der Familienpark mit der Aktion „Frühlingserwachen zu Ostern“ ein abwechslungsreiches Osterprogramm. Das Betreuerteam bemalt mit den Kindern Eier, bastelt Ostermotive und geht mit ihnen auf Nestersuche. Maskottchen Froggi lädt zum gemeinsamen Spielen ein. Gemütlich wird es zu den Lagerfeuer- und Lichterabenden.

Hafencamp: Abenteuer für Familien

Nur 800 Meter vom Familienpark entfernt, können Familien auch im Hafencamp einen erlebnisreichen Frühlingskurzurlaub verbringen. Der moderne Campingplatz mit hauseigener Marina hat für den Zeitraum vom 1. April bis 14. Mai verschiedene Pakete unter dem Motto „Familienspaß im Hafencamp“ geschnürt.  Buchbar sind Übernachtungen in der Hafenlodge inklusive Tretbootfahren, Eintritt in den Saurierpark oder Lagerfeuerabend.

Komfortcamping: Auszeit zu zweit

Geht es im Familienpark und im Hafencamp fröhlich-quirlig zu, ist es auf dem Komfortcamping am Weststrand des Sees eher ruhig. Auch das ist Konzept. Die ebenfalls mit fünf Sternen ausgezeichnete barrierefreie Anlage ist ideal für die Auszeit zu zweit, zum Entspannen oder zum aktiven Erkunden des Senftenberger Sees. Zum Saisonstart laden die „Frühlingswochen“, buchbar vom 1. April bis 14. Mai, zum Campingurlaub ein. Gäste können zwischen verschiedenen Freizeitmöglichkeiten wählen, darunter Stand-Up-Paddling-Schnupperkurs, Leihräder für drei Tage, Saunanutzung und Massage oder Eintritt in verschiedene Museen der Region.

Informationen zu den Campingplätzen und den Frühlingsarrangements gibt es unter www.senftenberger-see.de. Buchungen sind telefonisch unter 03573 800 100 oder online möglich. ■

Frühlingscamping-Specials am Senftenberger See

„Frühlingserwachen zu Ostern“ im Familienpark

  • buchbar zwischen 1. und 20. April 2020
  • inklusive Osterferienprogramm für Kinder
  • Stellplatz ab 207 Euro für 7 Nächte, Kategorie B für zwei Erwachsene und zwei Kinder, inklusive Strom

„Familienspaß“ im Hafencamp

  • buchbar zwischen 1. April und 14. Mai 2020
  • 4 Nächte in der Hafenlodge inklusive Brötchenservice
  • 1 Angebotspaket nach Wahl: z.B. Treetbootfahren für zwei Stunden sowie zwei Froggi-Überraschungspakete, Familieneintritt in den Saurierpark Kleinwelka sowie Eintritt in das Besucherbergwerk F60
  • 399 Euro für 4 Personen

 „Frühlingswochen“ im Komfortcamping

  • buchbar zwischen 1. April und 14. Mai 2020
  • 7 Nächte Komfortstandplatz für 2 Personen inkl. Strom
  • eine Angebotsleistung nach Wahl: z.B. zweistündige Nutzung der hauseigenen Sauna sowie Rückenmassage und Eintritt ins Fitnessstudio, ein Stunde Stand-Up-Paddling inklusive Einweisung, ein Leihfahrrad für drei Tage oder Eintritt in das Besucherbergwerk F60
  • ab 229 Euro für zwei Personen

Buchung: 03573 800 100 oder www.senftenberger-see.de

Online-Pressebereich mit Bildarchiv:
www.senftenberger-see.de/de/presse/pressefotos.html

Herausgeber:
Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg
Großkoschen, Straße zur Südsee 1
01968 Senftenberg
T.: 03573 800 310
E-Mail: verbandsleitung(at)zweckverband-LSB.de
www.zweckverband-LSB.de

Pressekontakt:
Dana Hüttner, Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg
T.: 03573 800 120
E-Mail: huettner(at)zweckverband-LSB.de

Über den Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg:
Der Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg (LSB) ist ein Zusammenschluss von fünf Kommunen in Brandenburg und dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Aufgabe des Verbandes ist es, die touristische Entwicklung im Verbandsgebiet voranzubringen und gemeinsam mit den sächsischen Partnern die wirtschaftlichen und touristischen Voraussetzungen für das neue Reisegebiet Lausitzer Seenland zu schaffen. Er ist unter anderem für die strategische Rahmenplanung der Bergbaufolgelandschaft, die Bauleitplanung, Projektentwicklung und -realisierung, die Betreibung öffentlicher Infrastruktur, aber auch für die Bewirtschaftung von Urlauberanlagen zuständig. Dazu gehören der Familienpark, das Komfortcamping, das Hafencamp und das Strandhotel am Senftenberger See.