Hotel Bülow Palais: Genießerfest mit allen Dresdner Sterneköchen

Seltene Zusammenkunft: Das „Kulinarische Erntedankfest mit Freunden“ am 22. September im Hotel Bülow Palais Dresden bringt erstmals alle vier Sterneköche der Stadt und einen aus Radebeul zum Schaukochen zusammen.

 

Mitwirkende des Kulinarischen Erntedankfestes stellen sich zum Gruppenfoto auf. Archivbild: THIEL Public Relations

Dresden, 19. August 2019 (tpr) – Geht es nach dem Restaurantführer Guide Michelin, ist Dresden seit diesem Jahr auch Feinschmecker-Hauptstadt Sachsens. Mit zwei Neuzugängen befinden sich mittlerweile fünf von sieben sächsischen Restaurants, die mindestens einen Michelin-Stern tragen, in und um Elbflorenz: vier in Dresden, eines in Radebeul. Beim Genuss-Event „Kulinarisches Erntedankfest mit Freunden“ im Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais am Sonntag, dem 22. September, sind erstmals alle Sterneköche der Region gemeinsam in Aktion zu erleben. An verschiedenen Gourmetstationen im Haus bereiten sie ihre Gerichte vor den Augen der Gäste frisch zu. Dazu schenken renommierte Winzer ihre Weine aus.

Das „Kulinarische Erntedankfest mit Freunden“ im Bülow Palais ist eine Institution. Im kleinen Rahmen wurde es 1998 erstmals durchgeführt. Sternekoch Benjamin Biedlingmaier, Küchenchef des Hauses und des hier beheimateten Restaurants Caroussel, lädt jährlich im Spätsommer befreundete Spitzenköche aus ganz Deutschland zum gemeinsamen Kochen nach Dresden. Die Gäste haben die Möglichkeit, einen Sonntagnachmittag lang an den einzelnen Gourmetstationen – in der Küche, im Wintergarten und in Bülows Bistro – die verschiedenen Gerichte und Weine zu probieren. 

Eine Ausgabe ausschließlich mit Sterneköchen aus der Region gab es noch nie. „Die Zeit ist reif dafür“, sagt Benjamin Biedlingmaier. „Die Sterneküche in und um Dresden ist so jung und spannend wie nie zuvor. Das wollen wir feiern.“

Für die Besucher kochen neben Biedlingmaier die gestandenen Dresdner Sterneköche Marcus Langer (Bean & Beluga) und Stephan Mießner (Elements) sowie die zwei Neuaufnahmen in den Guide Michelin, Marcus Blonkowski (Genuss-Atelier) und Marcel Kube (Atelier Sanssouci, Radebeul). 

Jana Schellenberg, Sommelière und Restaurantleiterin im Bülow Palais, stellt den Köchen ausgezeichnete nationale und internationale Winzer zur Seite. In diesem Jahr sind die Weingüter Klaus Zimmerling (Sachsen), David Spies (Rheinhessen), Juliusspital (Franken) und Gradis’ciutta (Friaul, Italien) vertreten. Die Winzer sind persönlich vor Ort und schenken ihre Weine aus.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt „der beste Jerry Lee Lewis der Republik“ (Süddeutsche Zeitung): der Heidelberger Pianist und Sänger Harald Krüger mit seiner vierköpfigen Band „Krüger rockt!“. Sie spielen authentischen Rockabilly-Sound der 1950er Jahre. 

Das „Kulinarische Erntedankfest mit Freunden“ beginnt zwölf Uhr und klingt gegen 16 Uhr aus. Der Eintritt inklusive aller Speisen und Getränke beträgt 129 Euro pro Person. Auch Familien sind herzlich willkommen: Kinder bis elf Jahre haben freien Eintritt. Von zwölf bis 17 Jahren gilt ein ermäßigter Eintritt von 79 Euro.

Für die jüngsten Besucher gibt es eine betreute Kinderspielecke. Karten sind im Vorverkauf unter Telefon +49 351 800 30 oder per E-Mail unter reservierung@buelow-hotels.de erhältlich. ¦

Kulinarisches Erntedankfest mit Freunden
22. September 2019, 12 bis 16 Uhr
Hotel Bülow Palais
Königstraße 14, 01097 Dresden
www.buelow-palais.de

Pressebereich Hotel Bülow Palais – inkl. Bildarchiv:
www.buelow-palais.de/pressebereich

Herausgeber:
Relais & Châteaux-Hotel Bülow Palais *****S
Königstraße 14
01097 Dresden
Telefon: +49 351 800 30
www.buelow-hotels.de

Pressekontakt:
Anne Jungowitz
Medienarbeit
THIEL Public Relations e. K.
Telefon: +49 351 3148892
E-Mail: presse@buelow-hotels.de

Über das Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais:
Das 2010 eröffnete Relais & Châteaux-Hotel Bülow Palais Dresden zählt als Fünfsterne-Superior-Hotel zu den feinsten Adressen in Deutschland. Mit dem vielfach ausgezeichneten Caroussel unter kulinarischer Leitung des Sternekochs Benjamin Biedlingmaier beherbergt es eines der renommiertesten Restaurants im Freistaat Sachsen. Das Interieur des Hauses ist unter Beteiligung des Schweizer Stardesigners Carlo Rampazzi entstanden und spiegelt den alten und neuen Glanz der Weltkulturstadt an der Elbe. Edle Stoffe und Oberflächen, tiefes Blau, Rot, Gold und Silber bilden den eleganten Rahmen für eine raffinierte Symbiose aus Antiquitäten und Gegenwartskunst.